Montag, 27. Januar 2014

Weitere Projekte

Mittlerweile hat mein Freund das Lederwerken für sich entdeckt. So konnte ich dann meinen geliehenen Gürtel gegen einen selbst genähten tauschen. Mittlerweile weiß ich, dass er nicht wirklich zu meiner Darstellung passt, aber hey, er ist immerhin handgenäht.


Außerdem hat mein Freund mir ein sehr schönes Etui für mein (von lieben Freunden geschenktes) Essbesteck und eine Gürteltasche genäht. Das Essbesteck hat sogar eine kleine Schutzkappe, damit ich als tollpatschigster Mensch der Welt mich nicht steche... :-D Im gleichen Zug ist auch noch eine Umhängetasche für meinen Liebsten entstanden... Bilder seht ihr im Folgenden.



Auch hat er ein Paar wendegenähte Schuhe für mich angefangen. Nur irgendwie nähen die sich nicht von selbst weiter. :-P

Auf einem Markt hatte ich ein paar Glasperlen erstanden. Diese habe ich mit einigen alten Münzen kombiniert, ganz nach dem Vorbild der Grabfunde. Leider habe ich von der fertigen Kette noch keine Bilder machen können.

Nachdem ich in vielen Ausstellungskatalogen gesehen hatte, dass viele Frauen an ihren Gürtelgehängen Bergkristallkugeln trugen, machte ich mich auf die Such danach. Was bietet sich da besser an als ein Shopping-Trip in der Edelsteinhauptstadt Deutschlands. Zufälligerweise wohnen meine Eltern dort ganz in der Nähe. Und siehe da. Ein wahres Schnäppchen habe ich gemacht... Eine Kugel und eine Bergkristallspitze gingen in meinen Besitz über. Eine weitere Kugel fiel mir auf einem Markt in die Hände.



Nach einer Stöberaktion auf dem Dachboden und bei meiner Großtante konnte ich auch noch ein paar Felle bzw. Pelze mein Eigen nennen... :-)


So langsam wird die Gewandung immer kompletter. Aber zufrieden bin ich noch lange nicht... Wenn nur der Geldbeutel immer so mitmachen würde... *grummel*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen